Vereinsrecht – (k)ein Buch mit sieben Siegeln

Rund 580.000 Vereine, deutschlandweit.
Und einer davon ist unser Verein Localgirlboss e.V.. Jeder der selbst in einem Verein tätig ist, weiß wieviel Arbeit, Herzblut, Freude und Zeit da reingesteckt werden müssen „um den Laden am Laufen zu halten“. Umso wichtiger ist es, immer auf dem aktuellsten Stand beim Vereinsrecht zu sein.

Wir gründeten unseren Verein, mit selbstständigen Frauen aus vielen unterschiedlichen Branchen, um uns gegenseitig zu unterstützen. Bei vielen Fachgebieten kann jedoch keine von uns ernsthaft mitreden. Bei wichtigen Angelegenheiten holen wir uns daher professionelle Unterstützung von Experten. Weil es die „Vereins Akademie Gemeinschaft bilden. Ehrenamt stärken.“ gibt, haben wir Ehrenamtlichen die Möglichkeit Workshops zu vereinsrelevanten Themen zu besuchen.
Der Abend am 19.9.19 mit der Rechtsanwältin Ute Oeßelmann zum Thema „Vereinsrecht – (k)ein Buch mit sieben Siegeln“ kam für uns genau zur richtigen Zeit.

Ob der Fülle an wegweisenden Informationen, rechtlichen Neuerungen und einem Potpourri an Erfahrungen, rauchten uns allen nach gut 2 Stunden die Köpfe. Aber es hat sich auf alle Fälle gelohnt. Nun sind es nur noch 3 1/2 Siegel. 😊 Aufbauend auf diesen Abend möchten wir die weiteren Veranstaltungen dieser Reihe besuchen und auch anderen Vereinsmitgliedern empfehlen:
– Der Vereinsvorsitzende als Manager
– Texte schreiben
– Vom Verein zur Marke – Erfolgreiches Grafisches Gestalten
– Konflikte bewältigen – Krisen meistern – Wege zum konstruktiven Miteinander im Verein

Weitere Infos dazu hier:
https://www.keb-regensburg-stadt.de/projekte/vereinsakademie/

Wir bedanken uns herzlichst bei Ursula Wagner von WAGNER WISSEN FÜR MORGEN und der Katholischen Erwachsenenbildung
(KEB) in der Stadt Regensburg e.V. für die Unterstützung durch dieses Format.